Direkt zum Hauptbereich

Posts

„Change“! Die brandneue Single von Captain Jack - ein Featuring-Projekt mit den 90er Superstars Fun Factory

Alle sprechen vom Wechsel und hier kommt er: „Change“! Die brandneue Single von Captain Jack ist ein Featuring-Projekt mit den 90er Superstars Fun Factory („I wanna be with you", "Doh wah diddy“). Sie ist auch gleichzeitig Auftakt zum neuen Captain Jack Album „25 Years Captain Jack“, welches im Sommer 2020 mit vielen anderen Topstars der 90er erscheint. Klimawandel, Fremdenhass, Umweltverschmutzung; es gibt viele Themen, die uns aktuell bewegen. Lasst uns den Wechsel beginnen. „Open your heart for a better world“! Dafür steht „Change“. 


1995 gründete der Wiesbadener Produzent Udo Niebergall das einzigartige Eurodance-Projekt Captain Jack. Bereits die erste Single „Captain Jack“ sowie der Nachfolger „Drill Instructor“ verbuchten weltweite TOP10 Chart-Platzierungen. Es folgten Gold- und Platinauszeichnungen für die Singles und das Debüt-Album „The Mission“. Captain Jack wurde zur Ikone der 90er. Er feiert 2020 sein 25jähriges Bühnenjubiläum!
Letzte Posts

B.Infinite „Jealous“ – Shake your derriere!

B.Infinite „Jealous“ – Shake your derriere!

Nachdem B.INFINITE sich bei der letzten Single in housigen Gefilden wohl gefühlt hat, schließt er mit dem aktuellen Release „Jealous” wieder an sein Erfolgs-Album „SIMPLY NU DISCO“ an. Pure party power and funky rhythms at its best – jetzt abtanzen


B.Infinite vs. Chris Cowley feat. Linda Jo Rizzo „Come Back“ – in the Name of Disco!

B.Infinite vs. Chris Cowley feat. Linda Jo Rizzo „Come Back“ – in the Name of Disco! 
3 Jahre, 16 Singles, 56 Tracks, 46 Compilations, B. Infinite & Chris Cowley weisen eine beeindruckende Diskografie und Vita auf: „BILLBOARD” Artists, „Traxsource” und „Beatport” - Chartbreaker, DJ`s/Producer/Songwriter und Composer/Sänger mit fünf No.1 Hits in den Jahren 2017/2018. Dieses Mal sind die beiden wieder im Namen ihrer großen Leidenschaft unterwegs: Disco! 


Unterstützung erhalten sie dabei an den Vocals von keiner Geringeren als Linda Jo Rizzo. Linda Jo Rizzo kam mit ihrer damaligen Gruppe „The Flirts“ 1985 nach Deutschland. Der Titel „Passion“ war wochenlang in den Top Ten der deutschen, europäischen und internationalen Hitparaden. Weitere Hits folgten. Nach der Trennung von „The Flirts“ wurde Linda von „Fancy“ produziert. Ihr Italo-amerikanisches Temperament verbunden mit „New York’s way of life“ und Lindas Leidenschaft für Live-Performance ließen sie zu einer weltweit bekannten Küns…

Mister Music vs. Doctor Beat - „You (Predator)“

Mister Music vs. Doctor Beat - „You (Predator)“

Der zweite Release von Mister Music vs. Doctor Beat hat es in sich!
Heavy, düster und latent aggressiv zeigt sich „You (Predator)“, ein Mix aus Elektro und den Kopfnicker Qualitäten des Rock. Thematisch widmet sich das Produzenten Duo dem janusköpfigem Ich, dem zivilisierten Menschen und dem Raubtier, gefangen in einem Körper.




Mister Music vs. Doctor Beat feilen weiter an neunen Sounds, anspruchsvollen Arrangments und tanzbaren Tracks. Dies ist erst der Anfang. Watch out!

Nadia „Amor“ – Summer of Love

Nadia „Amor“ – Summer of Love

Nadia feiert mit ihrem neuen Sommerhit die Liebe. „Amor” besticht durch mediterrane Rhythmen, die sofort in die Beine gehen und Meldodien, die im Gehörgang bleiben. Zwei heiße Remixe von Alchemist Project sind bei der Single ebenfalls am Start.
Der zweisprachige Gute-Laune-Track ist ein Muss für jede Sommer-Playlist. Bailar!

B.Infinite „Roller Disco“ – Rollschuhe an und los geht’s!

B.Infinite „Roller Disco“ – Rollschuhe an und los geht’s!

“Roller Disco” ist B.INFINITE's Follow-Up-Single zum Album „SIMPLY NU DISCO“, die dessen Sound aufnimmt und weiterentwickelt. Der Track ist eine Hommage an die goldene Ära der Rollschuh-Diskotheken. 


Er vereint feinsten 70's Groove mit angesagten House-Elementen und geht sofort in die Beine. Also schnall Deine Rollschuhe an und genieße die Party!

Mister Music vs. Doctor Beat - It Takes Time

Mister Music vs. Doctor Beat - It Takes Time

Die Produzentenduo aus Mainz/Wiesbaden beschränkt sich nicht auf ein Genre sondern will Grenzen überschreiten, denn sie lieben die Musik! Ob, Techno, Elektro, Wave, Pop oder Rock, Fusion ist das Zauberwort für das Team, die Vorlieben und Einflüsse sind vielfältig. 


„It takes time“ überzeugt mit treibenden Beats und feiner Melodieführung. Getragen durch die ausdrucksstarken Vocals erscheint der Sound des Rhein Main Gebiets im neuen Jahrtausend angekommen.
Besucht uns auf Instagram und Facebook, um Neuigkeiten zu erfahren und… gebt uns ein „like“!